Where are those Golden Days?
We run together, they're my family
member group
#1
We run together, they're my family
Familie Rosier
4 Schwestern
Wizards
24 - 36 Jahre

Herzlich Willkommen! - Die Familie Rosier gehört zu den 28 unantastbaren Reinblutfamilien Großbritanniens. In dieser Familie sieht es die Tradition so vor, dass alle männlichen Mitglieder das Dunkle Mal auf ihrem Unterarm tragen und dem dunklen Lord mit Stolz dienen. Die Frauen haben sich den patriarchalischen Strukturen zu beugen und sich damit abzufinden, dass Männer größeres Ansehen genießen als sie selbst. Das wichtigste Ziel ist es das reine Blut zu erhalten und somit sind reinblütigen Ehen Vorschrift. Wenn man sich seinen zukünftigen Ehemann nicht selbst aussucht, so sucht der Vater einen für seine Tochter aus.

Wanted // Azalee Rosier
Janet Montgomery
Reinblut
36 Jahre
Künstlerin
Azalee ist wohl die bissigste, arroganteste und überheblichste unter den Rosier Schwestern. Während ihrer Schulzeit gehörte sie dem Hause Rowena Ravenclaw an und sie ist ihrer Mutter nicht nur aus dem Gesicht geschnitten sondern auch charakterlich sehr ähnlich. Wirklich viel erreicht hat die mittlerweile 36-Jährige in ihrem Leben noch nicht. Sie arbeitet als Künstlerin, doch eigentlich gibt es keine Abnehmer für ihre Kunstwerke und sie hat schon vor Jahren festgestellt, dass es sich auf Papa's Kosten ganz gut leben lässt, weshalb sie mit ihrem Leben recht zufrieden ist. Den richtigen Ehemann hat sie bis jetzt noch nicht gefunden, da es keinen gibt, der auch nur ansatzweise gut genug für sie ist. Genauso wie ihre Mutter hasst sie ihren Halbbruder Damon über alles, weshalb der Plan für den Mordanschlag auch ihre Idee war, die sie an seinem Hochzeitstag umsetzen wollte. Doch dabei ging etwas schief und es traf das Familienoberhaupt Azariah Rosier. Auch wenn sie über die Zusammensetzung des Giftes genau Bescheid wusste, hatte sie sich in Schweigen gehüllt, um zu verhindern, dass Damon seinen Vater behandeln kann. Als dieser im Dezember 1996 verstarb, spielte sie die trauernde Tochter, um den Schein zu wahren. Doch wie sie damit umgeht und ob sie das mit ihrem Gewissen vereinbaren kann, dass weiß keiner so genau, denn bis jetzt hatte sie nur mit ihrer Schwester Éadaoin darüber gesprochen. Nach außen hin wirkt sie sehr kaltherzig und überheblich, aber mittlerweile ist ihre größte Angst, ihren Wohlstand und Lebensstil aufgeben zu müssen. Ihrer Schwägerin Kate macht sie das Leben so schwer wie möglich und auch zu ihrer jüngsten Schwester Abigail pflegt sie kein gutes Verhältnis, da sich diese ihrer Meinung nach von dem Bastard um den Finger wickeln ließ.

Wanted // Éadaoin Rosier
Tränkemeisterin
32 Jahre
Reinblut
Emily Blunt
Éadaoin ist die zweitjüngste Tochter der Familie Rosier, die schon immer ihrer ältere Schwester Azalee vergöttert hat. Während ihrer Schulzeit gehörte sie dem Hause Salazar Slytherin an, dass charakterlich wie die Faust aufs Auge zu ihr passt. Hinterhältigkeit und Dreistigkeit sind ihre größten Stäken. Der Hass gegenüber ihrem Halbbruder Damon ist ein offenes Geheimnis. Die Tränkemeisterin besitzt mittlerweile ihre eigene Apotheke und somit ist es für sie ein leichtes gewesen, dass richtige Gift für den Mordanschlag zu besorgen, welcher leider nach hinten losging und ihren Vater traf. Etwas, dass sich die mittlerweile 32-Jährige nicht verzeihen kann. Sie war einige Male knapp davor gewesen ihrem Halbbruder die Zusammensetzung des Giftes zukommen zu lassen, da sie unter keinen Umständen ihren Vater verlieren wollte. Doch schlussendlich hielt sie zu ihrer Schwester und hüllte sich ebenfalls bis zum Tod ihres Vaters in Schweigen. Éa hadert sehr damit, da sie eigentlich gar nicht so gefühlskalt ist wie es scheint. Doch bis jetzt hat sie sich noch niemandem anvertraut. Existenzängste hat sie keine, da sie ihre eigene Apotheke besitzt und damit genug Geld verdient, um für sich selbst zu sorgen. Doch sie will mit allen Mitteln verhindern, dass ihrem Halbbruder das Familienerbe zugesprochen wird, denn eines ist klar, wenn der Fall eintritt, gehen sie alle leer aus.

Wanted // Cerys Rosier
Ashley Greene
Reinblut
28 Jahre
Unsägliche
Die dritte Tochter der Rosiers wurde ebenfalls wie ihre um 4 Jahre ältere Schwester dem Hause Salazar Slytherin zugeteilt, worüber sie sehr froh war. Sie ist ein absolut ängstlicher Mensch und versucht dies so gut wie möglich vor ihren Mitmenschen zu verstecken. Was ihr aufgrund ihres großen Mundwerks meistens sehr gut gelingt außer wenn es ernst wird ist sie die erste die verstummt und den Schwanz einzieht. Deshalb hatte sie sich auch schon während ihrer Schulzeit immer hinter Éa versteckt, denn wozu hat man eine große Schwester. Cerys stand schon immer im Schatten von Azalee und Éadaoin und konnte sich noch nie so richtig gegen die beiden durchsetzen. Manchmal wirkt sie ein wenig unbeholfen und dümmlich, doch in Wirklichkeit ist sie hochintelligent. Jegliche Prüfungen legte sie mit Bestnote ab und so war es kaum verwunderlich, dass sie mittlerweile im Ministerium als Unsägliche arbeitet. Natürlich hatte sie sich in die Mordplanung miteingebracht, sich jedoch bei der praktischen Umsetzung zurückgezogen. Über die Bestandteile des Giftes weiß sie Bescheid, hat sich jedoch ebenfalls in Schweigen gehüllt. Cerys kommt nicht damit zurecht, dass sie immer im Schatten ihrer beiden älteren Schwestern steht und das lässt sie so oft wie möglich an ihrer jüngsten Schwester Abigail aus. Oftmals kommt sie als Scheinheilig und lieb herüber, doch eigentlich hat sie es Faustdick hinter den Ohren. Sie ist hinterhältig, überheblich und liebt es Intrigen zu planen.

Wanted // Grania Rosier
Journalistin
24 Jahre
Reinblut
Vanessa Hudgens
Grania ist gerade mal 4 Jahre älter als Abigail und gehörte während der Schulzeit dem Hause Rowena Ravenclaw an. Nach ihrem Schulabschluss bekam sie ein Volontariat beim Tagespropheten und wurde in weiterer Folge als Journalistin übernommen. Nebenher hat sie als Schriftstellerin schon das eine oder andere Werk veröffentlicht. Im Gegensatz zu ihren älteren Schwestern ist sie der ruhigere Pol in der Familie, der sich bei größeren Streitereien immer zurückzieht. An Ausziehen und auf eigenen Beinen stehen, daran hatte die mittlerweile 24-Jährige noch nicht gedacht, da es sich auf Papa's Kosten ganz gut leben lässt. Bis jetzt hat sie sich auch noch nicht die Mühe gemacht einen Mann zu suchen, da sie selbst auf Frauen steht. Doch das ist ein wohlgehütetes Geheimnis, dass auf keinen Fall ans Licht kommen darf. Grania war schon immer mehr auf Neutralität bedacht und hatte sich aus jeglichen Konflikten und Diskussionen rausgehalten. Sie meidet jegliche Auseinandersetzung und schiebt die auftretenden Probleme meist nur vor sich her anstatt sie zu lösen. In dem Plan ihrer Schwestern war sie nicht wirklich eingeweiht. Mögen tut sie Damon sowie ihre Schwägerin auch nicht, doch anstatt sie zu verspottetn, geht sie ihnen einfach aus dem Weg. Ihr ist klar, dass sie nachdem Tod ihres Vaters von Damon abhängig sein wird und somit spielt sie ihm gegenüber den Unwissenden. Zu ihre jüngeren Schwestern Abigail pflegt sie ein ziemlich gutes und freundschaftliches Verhältnis.

Wanted by // Abigail Idony Rosier
Alycia Debnam-Carey
Reinblut
20 Jahre
Quidditchprofi
Abigail ist die jüngste Tochter der Familie Rosier und anders als die meisten ihrer Schwestern. Bereits an ihrem ersten Schultag hatte sie der Sprechende Hut dem Hause Hufflepuff zugeteilt, was ihr Zuhause eine Menge Hohn und Spott eingebracht hatte. Sie ist ein absolut lebensfrohes und liebenswertes Mädchen, dass keiner Fliege etwas zu Leide tun kann. Nicht um sonst nannte man sie "das Mädchen mit den zwei Gesichtern". Zuhause war sie ruhig, introvertiert und tat das, was von ihr verlangt wurde. In der Schule blühte sie richtig auf und war voller Lebensfreude, weshalb niemand etwas von ihrem Schicksal ahnte. Ihre Liebe und das Talent zum Quidditch entdeckte sie bereits während ihrer Schulzeit, wo sie in der Hausmannschaft die Position als Jägerin einnahm. Nach ihrem Schulabschluss fasste sie den Entschluss aus der Familie "auszubrechen" und ihren eigenen Weg zu gehen. Sie bekam einen Vertrag bei den Holyhead Harpies als Jägerin und mittlerweile spielt sie sogar im Nachwuchsteam der britischen Nationalmannschaft. Sehr zum Leidwesen ihrer Familie. Zu ihrem Vater, der im Dezember letzten Jahres, verstorten ist, pflegte sie immer ein sehr gutes Verhältnis im Gegensatz zu ihrer Mutter mit der sie sich noch nie so richtig verstand.

Familiengeschichte
Hier noch ein paar Worte zur Geschichte der Familie Rosier. Azariah und Bethany Rosier haben 5 Töchter namens Azalee, Éadaoin, Cerys, Grania und Abigail Rosier. Der Halbburder Damon Rosier entstand aus einer Affäre von Azariah mit einer halbblütigen Hexe. Als dieser vor einigen Jahren auftauchte und auf Wunsch des Vaters im Familienanwesen einzog hatte er es bei den meisten Rosier-Schwestern alles andere als leicht. Dies führte sogar soweit, dass sie Damon bei seiner Hochzeit mit Kate im März 1996 zu vergiften versuchten, was jedoch misslang und das Familienoberhaupt traf. Die Schwestern hüllten sich in Schweigen und somit konnte Damon seinem Vater nicht helfen. Dieser verstarb am 14. Dezember 1996 im St. Mungos Hospital. Bethany kam mit dem Tod ihres Mannes nicht klar und versuchte sich das Leben zu nehmen, was ihr jedoch misslang und nun liegt sie auf der Station für Langzeitpatienten. Seit Ende Januar liegt nun auch Damon, aufgrund seiner unheilbaren Krankheit, im Koma und Kate ist seitdem wie vom Erdboden verschluckt.

Nicht Gesucht


Vater » Azariah Rosier » 76 Jahre » † 14. Dezember 1996
Mutter » Bethany Rosier » 54 Jahre » Haushexe
Halbbruder » Damon Rosier » 36 Jahre » Heiler
Schwägerin » Kate Rosier » 32 Jahre, » Kinderbuchautorin
Last but not Least
Familie Rosier
4 Schwestern
Wizards
24 - 36 Jahre
Nun seid ihr am Ende des Gesuchs angekommen und ich hoffe, dass ihr euch in einen der gesuchten Charaktere verliebt habt. Ich bin Stephi, die Erstellerin des Gesuchs, und ich spiele Abigail Rosier, da ich mit einigen Charakteren im Golden Days vertreten bin, werde ich mit Sicherheit nicht klammheimlich über Nacht verschwinden. Die Vornamen, Berufe sowie die Avatarpersonen sind alles nur Vorschläge und dürfen sehr gerne geändert werden. Ich behalte mir jedoch ein Vetorecht vor. Desweiteren möchte ich nicht, dass eine der Schwestern eine Todesserin wird, da dies nicht ins Bild der Familie Rosier passt. Ihr dürft die Schwestern vom Charakter her natürlich gerne verändern, nur das Grundgerüst der Geschichte soll natürlich erhalten bleiben. Bei anderen Vorschlägen oder Ideen könnt ihr gerne auf mich zukommen. Das Alter darf mit + / - 1 Jahr angepasst werden. So und jetzt würde ich mich freuen etwas von euch zu hören damit wir die Geschichte, die natürlich viel Potential für Drama bietet, gemeinsam weiterspinnen können. Stephi <33
Zitieren
member group
#2
Einmal CSB und STORMING GATES. <33
Zitieren

[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Please select the number: 7
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10